image_pdfimage_print

Google Doodle zum Star Trek Geburtstag

Google Doodle zum Star Trek Geburtstag

„Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir befinden uns in einer fernen Zukunft. Dies sind die Abenteuer des neuen Raumschiffs Enterprise, das viele Lichtjahre von der Erde unterwegs ist, um fremde Welten zu entdecken, unbekannte Lebensformen und neue Zivilisationen. Die Enterprise dringt dabei in Galaxien vor, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.“

Ja, ich bin ein kleiner Star Trek Fan. Wobei mich eher The Next Generation anspricht als die klassische Raumschiff Enterprise Serie. Liegt aber wohl auch daran, dass ich früher nach der sechsten Stunde aus der Schule kam, gegen 13:50 zu hause war, und dann liefen auf Sat.1 MacGyver und halt Star Trek The Next Generation. Das war quasi schon Familientradition. Meine Mutter, mein Bruder und ich saßen im Wohnzimmer und haben gemeinsam beim Mittagessen fern gesehen. Und wehe, jemand hat uns dabei gestört.

Google Doodle Star Trek 46. Geburtstag
Google Doodle zum 46. Geburtstag von Star Trek

Ich habe mich heute wieder daran erinnert, nachdem ich einen Artikel bei Cashy gelesen habe. Denn Heute vor 46 Jahren, also genau am 8. September 1966, wurde die erste Folge der klassichen Serie (The Man Trap – Das Letzte seiner Art) im amerikanischen Fernsehn ausgestrahlt. Lang lang ist es her, dass Kirk, Spok und co. den Weltraum unsicher gemacht haben. Ihnen zu Ehren hat Google ein eigenes Doodle gebastelt, dass sogar interaktiv ist und quasi eine kleine Außenmission nachspielt. Einfach mal durchklicken, ist witzig gemacht.

Reminiszenz an Freddie Mercury

Vorgestern hätte einer der besten Pop-Sänger (Pop im Sinne von populärer Musik im Gegensatz zur Klassik) seinen 65. Geburtstag gefeiert. Freddie Mercury wurde am 05.09.1946 geboren und starb viel zu früh 1991.

Im zu Ehren hatte Google ein sehr schönes Doodle aufgelegt inkl. Video:

und bei Youtube das berühmte Queen-Konzert aus dem Wembley Stadion in voller Länge freigegeben:

Wer sich auch nur ein klein wenig für Queen bzw. Freddie Mercury begeistern kann, sollte auf jeden Fall sich das Konzert anschauen. Kann man auch gut ohne Bild im Hintergrund laufen lassen ;-). Ich weiß nicht, wie lange das Video verfügbar sein wird. Deshalb vielleicht zu Archivzwecken auf die Platte ziehen. Cashy hat da sehr viele Programme für vorgestellt.

P.s.: Wer sich fragt, was mit den Videos der Woche ist: Die erscheinen nicht mehr regelmäßig. Ich hatte am Anfang viele Videos, die ich auf die verschiedenen Wochen verteilen konnte. Doch ab Ausgabe 4 oder 5 mußte ich schon aktiv suchen, um ein paar posten zu können. Und das ist ja nicht Sinn der Sache. Also kommt so eine Zusammenfassung immer dann, wenn eine lohnenswerte Menge zusammen gekommen ist.