image_pdfimage_print

A Metal Tribute to the History of Video Games

A Metal Tribute to the History of Video Games

von FamilyJules7X, via Cashys Blog.

Ein klasse Rückblick auf die Musik von 39 Spielen der vergangenen 40 Jahre. Ziemlich genau die Hälfte habe ich selbst gespielt.

Hier die Liste der Spiele:
Pong, Gunfight, Space Invaders, Pac-man, Frogger, Dig Dug, Phozon, Tetris, Super Mario Bros, Legend of Zelda, Punch-Out!!, Super Mario Bros. 2 – Character Select, Teenage Mutant Ninja Turtles, Super Mario World – Athletic Theme, Sonic – Scrap Brain Zone, Street Fighter II – Vega’s Theme, Mortal Kombat, Star Fox, Donkey Kong Country – Gang-Plank Galleon, Donkey Kong Country 2 – Snakey Chantey, Pokémon – Gym, Goldeneye, Ocarina of Time – Intro, Medal of Honor, The Sims, Animal Crossing, Battlefield 1942, Wind Waker, World of Warcraft – Song of Elune, Civilization IV – Baba Yetu, Twilight Princess – Hyrule Field, Super Mario Galaxy – Gusty Garden Galaxy, Fallout 3, Braid – Downstream, Mass Effect 2 – Suicide Mission, Skyrim – Sons of Skyrim, Super Hexagon – Focus, Last of Us, Dark Souls II – Longing

Blizzard – God of Game-Cinematic

Blizzard – God of Game-Cinematic

Gestern Abend habe ich Diablo 3 (ohne Reaper of Souls) von Blizzard zu Ende gespielt. Und die Cinematics haben mich mal wieder umgehauen. Die Jungs von Blizzard bringen da zu jedem ihrer Spiele einfach grandiose Leistungen!

— ACHTUNG, ENTHÄLT EVENTUELL SPOILER —

Hier mal ein paar Beispiele:

World of Warcraft Trailer:

Mein Lieblings-Trailer, weil er so stimmungsvoll ist, wie ich kaum einen Trailer bisher gesehen habe:

World of Warcraft ingame cinematics:

Leider ist die Grafikengine von WoW doch schon ziemlich alt, und auch wenn sie über die ganzen Jahre Verbesserungen erfahren hat, kann sie mit aktuellen Spielen nicht mehr mithalten. Trotzdem gehören diese Zwischensequenzen immernoch zu dem Besten, was ich in Spielen bisher gesehen habe.

Diablo 3:

Star Craft 2:

Heroes of the Storm:

Beyond Black Mesa

Wer hat alles Half-Life gespielt? Wer hat alles Half-Life 2 gespielt? Und vor allem, wer hat Half Life: Opposing Force gespielt?

Ich habe die beiden erstgenannten Titel durchgezockt, viele Nächte durchgemacht, weil diese Spiele ungemein fesselnd sind, mit ihrer Kombination aus First-Person-Shooter, Rätseln, ihrer Atmosphäre und ihrem Setting.

Schon seit einigen Tagen ist ein Kurzfilm auf Youtube online (aktuell 1.067.142 mal angeschaut), der uns wieder in die Welt von HL eintauchen läßt. Adrian Shephard steht im Mittelpunkt, er muss mit zwei Widerstandskämpfern eine Nachricht an die Außenwelt schicken. Dabei werden die drei von Zombies und Black Ops-Soldaten verfolgt, müssen sich durchkämpfen, Auswege suchen, wo auf den ersten Blick keine sind und möglichst am Leben bleiben.

Der Fanfilm, der mit einem Budget von $1.200,00 wirklich sehr günstig gedreht wurde, nimmt die Stimmung, die Atmosphäre der Half Life-Welt perfekt auf. Mit vielen Details erinnert er an die Spiele, seien es die Röhrenlabyrinte, die Gesundheitsdose mit dem zugehörigen Soundeffekt oder die sehr gut dargestellten und kostümierten Zombies und Soldaten.

Schaut euch das Video auf der Website des Projekts an: beyondblackmesa.com, es lohnt sich.

Zeitvertreib

Ich habe einen neuen Zeittotschläger gefunden. Über HTML5games.com habe ich Entanglement gefunden. Eigentlich ein sehr einfaches Spiel. Man muss nur die organge Linie immer weiter laufen lassen. Zu Ende ist das Spiel, wenn man wieder in der Mitte oder am Rand ankommt. Bisher habe ich es einmal auf 76 Punkte gebracht, mein zweitbestes war 67 Punkte.

Entanglement

Viel Spaß für diejenigen, die ihre Finger genauso wie ich nicht von solchen Knobelspielen lassen können.

Und danke an Kopf.Kaefer

World of Goo Geburtstagsaktion

Das Entwicklerstudio 2DBoy hat sein Spiel World of Goo zum einjährigen Geburtstag in einer „Pay-What-You-Want“-Aktion (Zahl wie viel du willst) angeboten. Also man kann per Paypal so viel bezahlen, wie man möchte und einem das Spiel wert ist.
Ich habe jetzt auf einem meiner regelmäßig gelesenen Blogs die Zahlen zu der Aktion gesehen und die fand ich schon ziemlich interessant: $ 2,03 ist der Durchschnittspreis, den jeder Käufer während einer Woche überwiesen hat.

Eigentlich wollte ich euch davon eher berichten, bin aber einfach nicht dazu gekommen. Doch ich (und ihr) habe Glück: die Aktion, von den Entwicklern auch Experiment genannt, wurde jetzt bis zum nächsten Sonntag, 25.10., verlängt (http://2dboy.com/2009/10/19/birthday-sale-results/). Wer also noch ein schönes Knobelspiel für das Geld haben möchte, was es ihm wert ist, sollte sich schnell eintscheiden und zugreifen. Hier der Link zur Aktion: http://2dboy.com/games.php

Hier noch ein Trailer als Entscheidungshilfe, wer das Spiel nicht kennt: