Mondfinsternis 2018

Am letzten Freitag (27.07.2018) war eine Mondfinsternis, die wegen des guten Wetters wunderbar beobachtet werden konnte.

Wir sind mit ein paar Freunden zum Planetarium Bochum gefahren, um dort das Luna Festival (Achtung Facebook) zu besuchen. Leider war es sehr voll, und die Organisatoren schienen mit diesem Interesse nicht gerechnet zu haben.

Deshalb sind wir dann doch noch zügig nach Hause gefahren, um vom Balkon den Mond in seiner roten Schönheit zu bestaunen.

Wir sind dann auch rechtzeitig angekommen, und ich konnte nebenher ein paar Fotos machen.

Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018
Mondfinsternis 2018

 

Das waren meine ersten Versuche, den Mond zu fotografieren. Habe viel gelernt :-).

 

Übrigens, Jose Angel Izquierdo (Achtung Twitter) hat mal ganz nett in einer Fotomontage illustriert, wie der Mondverlauf und die Sichtbarkeit war.

https://pbs.twimg.com/media/DjMHpSVXgAAePrn.jpg

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.